Brennholz : Klimafreundlich heizen

Brennholz erlebt eine Renaissance. Die Holzheizung galt bis vor kurzem noch als altmodisch, erfreut sich heute neuer Beliebtheit. Egal, ob aus Kostengründen oder wegen der heimeligen Atmosphäre, die ein Kaminofen in den Wohnraum bringt: Hier erfahren Sie alles Wichtige rund um Brennholz, den Energieträger der Zukunft.

Verschiedene Heizmöglichkeiten mit Holz

Brennholz als Buchenscheite

Brennholz

Im Kamin, Ofen oder in Ihrer Zentralheizung: Scheitholz ist schön anzusehen, günstig und direkt aus dem Wald als Nadel- und Laubholz erhältlich. 

Alternative zu Brennholz in Form von Holzbriketts

Holzbriketts

Industriell gepresste Holzabfälle erhalten eine einheitliche Form und lassen sich gut stapeln. Es gibt sie rund, eckig, mit und ohne Zugloch.

Alternative zu Brennholz in Form von Holzpellets

Holzpellets

Ist der Durchmesser von gepresstem Holzabfall kleiner als 25mm ist, spricht man von Pellets. Sie werden in zentralen, automatisierten Pelletheizungen genutzt. 

Hackschnitzel für größere Brennholz Anlagen

Hackschnitzel

In mittelgroßen bis großen Hackschnitzelanlagen wird meist per Kraft-Wärmekopplung Strom und Wärme aus lokalen Hackschnitzeln erzeugt.  

Brennholz wärmt zweimal!

Brennholz mit der Axt spalten

Mit Axt und Säge beim Holzmachen

 Brennholz direkt vom Polter an der Forststraße abgeholt und selbst aufgearbeitet sorgt für Fitness und sinnvolle Betätigung an der frischen Luft – da muss niemand mehr ins stickige Fitnessstudio!
Mehr zu Äxten

Brennholz Ofen

Zu Hause im Ofen

Trockenes Holz mit einer Feuchtigkeit von weniger als 20% ist der ideale Brennstoff für Ihren Ofen. Die richtige Lagerung hilft dabei, das Holz schnell durchzutrocknen
Richtiges Lagern von Brennholz

Laub- und Nadelholz in Ofen und Kamin

Brennholz verschiedene Holzarten im Vergleich

Grundsätzlich können alle Holzarten als Brennholz genutzt werden. Durch den Harzgehalt brennt Nadelholz schneller an und ab, deshalb wird Laubholz wegen des langsameren, gleichmäßigeren Abbrandes bevorzugt. Welche Unterschiede es noch zwischen den heimischen Holzarten gibt, lesen Sie im Blogpost Heimische Holzarten im Brennwert-Vergleich.

Online Holz kaufen: So einfach melden Sie sich an und führen den Kauf durch

Brennholz online kaufen bei TimberTom

FAQ Brennholz

Lohnt es sich überhaupt, mit Holz zu heizen?

Ganz klar: Ja! Alle Infos zum Heizen mit Holz finden Sie im Blogpost Heizen mit Scheitholz – „lohnt“ sich das überhaupt?

Wo kaufe ich Brennholz direkt aus dem Wald?

Ganz einfach: Melden Sie sich auf TimberTom.de an, suchen Sie Polter in Ihrer Umgebung aus, kaufen diese bequem online und Sie erhalten direkt nach der Bezahlung den Holzabholschein. Mit diesem fahren Sie in den Wald und holen Ihre Polter ab. 

Wie sicher ist das Bezahlen?

Unser Zahlungsdienstleister Mangopay ist von der BaFin zerftifiziert und auf dem deutschen Markt etabliert. Die Identität der Waldbesitzer, die Holz verkaufen, wird im Anmeldeprozess überprüft und verifiziert. Unseren Kunden stehen neben Kauf auf Rechnung und per SEPA-Lastschrift auch Sofortüberweisung sowie Visa- und Mastercardzahlungen zur Verfügung.       

TimberTom Logo

ZAHLUNGSARTEN

Zahlungsarten

KONTAKT

07774-2160021*

*Montag - Freitag, 09:00 - 17.00 Uhr

© 2019 TimberTom.

Alle Rechte vorbehalten